Tages – I Ging 64: Vor der Vollendung – Gelingen.

64 Vor der Vollendung – Gelingen
Hoffnungsvoller Ausblick – die Zeit des Übergangs ist da. Es ist wie der Frühling, der die wachstumsfeindliche Zeit des Winters in die fruchtbare Zeit des Sommers überführt. Die Verhältnisse bleiben dennoch schwierig, die Aufgaben groß und verantwortungsvoll. Es ist aber ein verheißungsvolles Ziel vorhanden, welches alles Unkoordinierte wieder in geordnete Bahnen lenken kann. Es gilt, jetzt nicht ungestüm und unüberlegt zu sein, sondern schlau und vorsichtig wie ein alter Fuchs, der über das Eis geht. Sichere Pfade gehen. Das Ohr nach innen öffnen und fühlen, was der eigene Verstand und das eigene Empfinden zu den äußeren Eindrücken widergeben. Aber auch anderen gut zuhören, damit deren Botschaften und Signale nicht missverstanden werden. Am Ende belohnt der Erfolg die Mühe und es winkt das große Glück.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.